Fußball WM und Design

F

Es ist keine wirklich gute Kombination. Fußball WM 2006 und Design wollen einfach nicht zueinander passen. Zuviel ist über das Logo gestritten worden. Das es optisch wenig ansprechend und handwerklich schlecht ist, ist sicher keine Frage. Die Initiative „11 Designer“ um Fons Hickmann präsentierte 11 Alternativen aus der Feder 11 deutscher Designer bzw. Kreativagenturen. Auch diese waren im Übrigen nicht alle so richtig famos.

Fußball WM 2003Seit dem 23.September ruft nun die Fifa auf, das Poster zur WM zur wählen. Aus 900 eingereichten Entwürfen hat eine fachkundigen Jury die fünf „Finalteilnehmer“ ausgewählt. Neben Prof. Uwe Loesch und Prof. Kurt Weidemann gehörten dieser auch OK-Präsident Franz Beckenbauer, FIFA Generalsekretär Urs Linsi sowie die Präsidentin des Deutschen Städtetages Petra Roth an.

Auch hier habe ich das Gefühl, das da mehr drin gewesen wäre – aber da wir nur eine Auswahl von 5 Exponaten sehen, kann das auch einfach der kleinste gemeinsame Nenner der Jury gewesen sein. Vielleicht entschließt man sich doch noch, alle 900 Arbeiten zugänglich zu machen. Aber ich glaube nicht. Es ist einfach keine gute Kombination. Fußball WM 2006 und Design…..

Oliver Wagner von Oliver Wagner

Instagram