Jede Gesellschaft hat die Werbung, die sie verdient…

J

so Erik Spiekermann in einem Interview mit der Frankfurter Rundschau, befragt nach der Saturn/Metro Kampagne „Geiz ist geil“.

Der Metro-Chef Hans-Joachim Körber verteidigt diese mit den Worten „Keine Kampagne traf den Zeitgeist besser“.

Schlimm genug.

Lesenswertes Interview, eben typisch Spiekermann.

Oliver Wagner von Oliver Wagner

Instagram