Neu im Bücherregal

N

Endlich mal wieder zwei neue Bücher, die ich guten Gewissens weiterempfehlen kann:

coverThe Zen of CSS Webdesign
Dave Shea hat in diesem Buch gemeinsam mit Molly E. Holzschlag die Ergebnisse von 4 Jahren CSS Zen Garden zusammengefasst. Dieses von Dave initiierten Projekt hat es sich zum Ziel gemacht, die Vielfältigkeit von validem, CSS-basierten Design aufzuzeigen. Mittlerweile haben über 150 Designer weltweit ihren Beitrag zu diesem Projekt geliefert. Und zwar jeweils lediglich in Form einer veränderten CSS Datei und neuen Grafiken, die die ursprünglich HTML Datei des Zen Gardens und alle Inhalte in vollkommen neuem Licht zeigt. Ein spannendes Projekt und eine umso informativeres Buch zum Thema.

coverDefensive Design for the Web
Die amerikanischen Kollegen von 37 Signals haben sich in den letzen Jahren einen guten Namen in der Branche erarbeitet und das primär durch reduziertes, primär CSS und HTML basiertes Design, das seht präzise auf Nutzerbedürfnisse eingeht. Auf Ihrer Webseite und dem angegliederten Blog werden Ihre Projekte und Ideen stets mit einer gesunden Portion Humor vermittelt. Mit Basecamp betreiben Sie ein gutes Online Projektmanagement Tool, das wir auch ab und an gemeinsam mit Kunden genutzt haben. In dem ersten Buch von 37 Signals stellen Matthew Linderman und Jason Fried 40 Thesen als Grundlage für defensives Design auf. Anhand vieler kleiner Beispiele werden die Fallstricke des Sitebuilders gezeigt, oft Kleinigkeiten für den Kreativen, teilweise aber entscheidend für die Userexperience.

Oliver Wagner von Oliver Wagner

Instagram