Pong Mechanik

P

Pong MechanikEin spannendes Konzept, die reale Umsetzung des im Prinzip nur aus wenigen Pixeln bestehenden Spieleklassikers Pong zeigt Cyberniklas. Neben dem sehr detailierten Konzept und zahlreichen Fotos gibt es auch ein Video, das das Gerät näher vorstellt. Cool!

Pongmechanik ist eine elektromechanische Umsetzung des Videospielklassikers Pong. Und anstatt die Abbildungsqualität realistischer zu gestalten, übernimmt es exakt die Darstellung des ursprünglichen Pong. Auch das Steuerinterface unterscheidet sich kaum. Allerdings bricht das Spiel die Black Box auf: Was im Computer vor sich geht, wird wieder nachvollziehbar und fühlbar.

Pongmechanik ist ein absolut reales Spiel. Das Spiel wird auf elektromechanische Weise erzeugt und besteht im Wesentlichen aus vier Elementen: Einem Relaiscomputer, der mechanischen Ebene mit Bewegung und Kollisionsabfrage, dem Display und den akustischen Bauteilen.

Zusammengenommen ergeben diese vier Elemente eine genaue Kopie des Klassikers Pong. Aber sie sind noch weit mehr:

Das Spielgerät wird um eine physisch verstehbare und physikalisch nachvollziehbare Ebene erweitert. Zum eigentlichen Spielspaß kommt die Faszination der nachvollziehbaren Mechanik hinzu. Das klassische Videospiel begeistert zwei spielende Kontrahenten. Pongmechanik zieht darüber hinaus unbeteiligte Zuschauer in seinen Bann. Sie haben die Muße, die Mechanik des Spiels bis ins Detail zu erforschen.

Oliver Wagner von Oliver Wagner

Instagram