Half-Life 2 jetzt mit Deathmatch

H

Valve hat in der vergangenen Nacht einen Half-Life-2-Deathmatch-Modus über seine Internet-Vertriebsplattform Steam veröffentlicht. Seit dem erscheinen von Half-Life war das Lob für das geniale Spiel zwar überall groß, als echtes Manko wurde aber der (abgesehen von Conterstrike Source) fehlende Multiplayer Modus kritisiert.

Nach einem kleinen 35 Megabyte Update konnte ich den neuen Modus eben kurz testen – leider waren die Server in die ich mich testweise eingeloggt habe recht langsam, insgesammt scheint der Deathmatch Modus aber ein willkommenes Update zu sein.

Bislang sind erst 2 Maps verfügbar, Gamestar.de weiß dazu aber zu berichten:

Damit die Spieler auch ordentliche Karten bekommen, hat der Hersteller gleichzeitig einen Map Making Contest ausgelobt. Der Gewinner des Wettbewerbs mit der besten Deathmatch-Karte für Half-Life 2 erhält 5.000 US-Dollar als Preis. Die Zweit- und Dritt-Platzierten bekommen immerhin noch 3.000 US-Dollar. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2005. Valve benachrichtigt die Gewinner am 30. Januar und will die Ergebnisse Ende Februar veröffentlichen.

Oliver Wagner von Oliver Wagner

Instagram