Manipulation beim eBay Weihnachtsspiel?

M

Mit Gewinnen von stündlich 1.000 Eur lockt eBay in der Vorweihnachtszeit. Das Prinzip ist einfach. Auf einer beliebigen Seite versteckt das eBay Team ein Gewinnspiel-Icon. Der User der dieses Symbol zuerst findet und darauf klickt gewinnt. Wenige Minuten vor der Auktion veröffentlicht eBay einen Tipp, um die Auktion zu finden. Der Gewinner ist meist schon innerhalb von wenigen Sekunden ermittelt. Unter den Usern sorgt das Spiel für deutliche Verstimmung. Dazu gab es eben einen Bericht bei heise.de, besonders interessant ein Kommentar dazu im Forum, in dem ein User namens „boesa_junge „ beschreibt, wie es ihm gelungen ist mit ein paar automatisierten Scripts das eBay System zu überlisten und bereits zwei mal zu gewinnen:

gehen wir doch einfach schritt fuer schritt vor, wie man sich ein
ideales skript fuer das gewinnspiel aufbaut!

bei der analyse der bisherigen runden faellt folgendes auf:
a) auktionsbeginn ist stets xx:00 +- 5 minuten
b) der auktion ist nie ein bild zugeordnet
c) es ist stets ein link auf mit dem inhalt /treasurehunt.php?data=
in der auktionsbeschreibung enthalten
d) als einziger text neben dem link ist eine abgeschnittene
beschreibung des artikels dabei

punkt c laesst sich also ideal zur erkennung einer gewinn-auktion
nutzen, doch wie finden wir diese?

weiter im heise Forum…

2 Kommentare

Oliver Wagner von Oliver Wagner

Instagram