Les Blogs Fazit

L

Rund 300 Teilnehmer aus 20 Nationen sind heute im französischen Senat (wunderschön im Palais de Luxembourg gelegen) zusammengekommen. In zahlreichen Panels wurden die Themen Blogging, Wikis und Social Software aus ganz unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und diskutiert.

Den Gastgebern gebührt zunächst ein großes Lob, Location und Lunch waren hervorragend. Aber auch inhaltlich wurde uns viel geboten. Joi Ito musste seinen Vortrag leider kürzen, da die Sicherheitskontrollen beim Einlass den Begin verzögert haben. Dennoch wagte er anhand der Geschichte des Internets und den aktuellen Trends einen Blick in die Zukunft: Social Software wird die Art der Kommunikation ändern. Statt wenigen breiten Informationskanälen wird es immer mehr kleinere und auf die Zielgruppe zugeschnittene Kanäle geben, das Netz wird demokratisiert.

Interessant war für mich auch das Panel zum Thema „Corporate Blogging and Wikis“ unter anderem mit Lee Bryant und Ross Mayfield. Zum Theme Nanopublishing stritten sich Gaby Darbyshire und Jason McCabe wessen Gadget Blog, also Gizmodo oder Engadget nun das größte Blog der Welt ist. Übrigens werden von WeblogsInc derzeit europäische „Lohn-Blogger“ gesucht.

Desweiteren wurde noch über das Umdenken der klassischen Medien in Richtung Blogs diskutiert und dabei vielfach auf die fehlende Akzeptanz des Bloggings in Deutschland philosophiert. Zahlenmässig steht Deutschland im europäischen Vergleich sicherlich nicht besonders gut da, dennoch ist es mir schlichtweg nicht möglich den abonnierten Feeds in meinem Reader auch nur halbwegs hinterherzulesen. Das gilt für deutsche wie internationale Blogs.

Beonders praktisch erwies sich die Idee auf die Kopfseite des Saales permanent einen Livechat zu projizieren, an dem sowohl Externe als auch anwesende und per WiFi vernetzte Gäste (nach meiner groben Schätzung ca. 50%) Fragen und Kommentare zu den Vorträgen schreiben konnten.

In den Pausen gab es köstliches französisches Fingerfood, einen gut temperierten Weißwein und auch einige nette Gespräch und Shake Hands mit Teilnehmern und Organisatoren.

Viele Blider zum Event finden sich hier, weitere Kommentare und Beiträge en Mass hier.

Heute Abend findet noch eine SixApart Party statt, vielleicht schaue ich dort gleich noch auf einen Sprung vorbei.

Oliver Wagner von Oliver Wagner

Instagram