Die Süddeutsche bloggt

D

Seit Anfang dieser Woche bietet auch die Süddeutsche ihren Lesern eine große Bühne der Einsamen (so zumindest der Titel eines Artikels, in der die Süddeutsche das Phänomen Blogs erklärt).

Unter blog.sueddeutsche.de haben sich acht Autoren aus dem eigenen Hause zusammengefunden, die auf Basis von blogg.de „an mitunter irren Info-Zirkulationen teilhaben lassen“.

Bislang verzeichnet jedes Blog erst einen Eintrag, erste Kommentare der Leserschaft wurden nicht beantwortet – ich bin gespannt, wie sich das Projekt entwickelt. Glückwunsch in jedem Fall an Nico Lumma für die Umsetzung.

Oliver Wagner von Oliver Wagner

Instagram