Playing games on a Mac

P

5 Kommentare

  • Gaming on the Mac

    Today is video day. This one comes to me from agenturblog: Check out the movie. Technorati Tags: Apple, Gaming, Mac, puppy

  • Funny! In naher Zukunft steht bei mir ebenfalls ein Mac auf dem Arbeitstisch. Die Upgrading-Sache macht mir aber schon Sorgen… Meinen PC hab ich in etwa 17’457 aufgeschraubt, aufgebessert, vergrössert, verkleinert, auseinandergenommen und wieder zusammengesetzt. Ob das mit dem MAC auch geht?!

  • Seit letzte Woche habe ich meinen 20″ iMac mit Intel-Prozessor auf dem Schreibtisch stehen, der den Bigtower-PC mit 20″ CRT-Monitor ablöst und so meinen Raum schlagartig um ein paar Quadratmeter vergrößert und den Lärmpegel von zuvor gedämmten Presslufhammerventilatoren runterschraubt auf nehezu Null.
    Ich möchte einfach keinen Recher mehr, wo ich immer dran schrauben und erweitern muss, damit er funktioniert, oder an dem ich jedes Quartal XP neu installiere, damit er wieder schnell läuft. Ich möchte das Stromkabel anschließen und einfach loslegen: Das ist ein Mac. Und hey, wenn ich unbedingt diese blöden Windows-Games zocken möchte, dann boote ich eben Windows auf meinen Mac.
    Ist es nicht auch so, dass ich bei einem Upgrade von einem PC Motherboard, Grafikkarte und Speicher komplett neu holen muss, damit die zusammen passen? Das ist nicht mehr mein Problem.
    LOL!
    Trotzdem: Lustiges Video!

  • Gute Menschen, schlechte Menschen

    Fragt man herum, gibt es eine vorherrschende Meinung: Wer was auf sich hält, hat einen Mac. Und das aus 1000 Gründen:
    1.) sieht besser aus.
    2.) sieht besser aus.
    3.) sieht besser aus.
    etc. oder so, jedenfalls ist es schwierig, dagegenzuhalten, ohne da

  • Klar, die neuen Intel Macs erweitern natürlich die Liste verfügbarer Games immens. Und so wie man liest, laufen Spiele die es für beide Systeme gibt, wie zum Beispiel eben WoW (gibt es noch andere, nennenswerte aktuelle Titel?) in der Windows Umgebung deutlich schneller.

Instagram