Social Networks visualisiert

S

Das Social Networks – würde man sie visualisieren – eine Reihe von unterschiedlichen Verbindungen, Vernetzungen, einige große Zentren und viele mit diesen in Beziehung stehenden Individuen zeigt, kann man sich vorstellen.

Das das ganze so schick aussehen kann, wie in den Arbeiten von Felx Heinen überrascht dann doch:

2011.jpg

On the first poster you can see the functions used, as well as additional information such as age, educational background, family status, gender and how often they are logged in. So, all demographic data which are available from every member’s profile.

The second poster gives you an overview of the geographic position, based on a map. You can see where the members are distributed. The aim was to give the management the opportunity to know much more about the members than would have been possible with a simple scan of their database only.

Auch die anderen Arbeiten von Felix sind größtenteils sehr gelungen. [via]

7 Kommentare

  • […] Web 2.0 visualisiert Felix Heinen hat sich ganz besondere Arbeit gemacht und Social Networks visualisiert. Dass Vernetzung ansprechend aussehen kann, war klar. Dass es so gut sein würde, überrascht dann doch. Aber seht selbst auf felixheinen.de >> [via agenturblog] […]

  • […] Blogbote & Agenturblog weitere Artikel: « Wozu Muschis gut sind || Trackback-URL Gelesen: 2 heute: […]

  • […] visualisierung von social networks 27 04 2007 via: agenturblog […]

  • […] Zwei einprägsame Poster, entnommen der 50-seitigen Arbeit, verdeutlichen die Power seiner infografischen Begabung. Das erste zeigt ein Datencluster aus Aktionen, User-Profilen und Einlog-Zeiten – chaotisch und doch übersichtlich aufbereitet. Für das zweite Poster hat Heinen die Daten  nach einem Kriterium geordnet, und zwar nach der geografischen Position der User, basierend auf einer Landkarte. Das Ergebnis ist ein ästhetisches, geordnetes System. Sein Ziel war, den Betreibern eines Networks eine andere Sichtweise auf ihre Community zu geben, als es das pure Scannen der Datenbank erlauben würde. (Via: Agenturblog) […]

  • Media-Blog » Archives » :output 10 - und eine Auszeichnung für die Visualisierung von Nutzerdaten eines Social Networks sagt:

    […] den Blogs war übrigens enorm: Computerlove, Fontblog, Visualcomplexity, Basic Thinking, Nerdcore, Agenturblog, Slanted und Habrahabr berichteten. Social Bookmark-Dienste wie digg.com, del.icio.us und […]

  • […] April letzten Jahres habe ich bereits Visualisierungen von Social Networks vorgestellt, die Serie ARB von Burak Arikan (MIT Schüler von John Maeda) greift dieses Thema […]

Instagram