Vorweihnachtszeitstressphase

V

Es scheint ein ungeschriebenes Gesetzt zu sein, dass die Wochen vor Weihnachten nicht nur zur Besinnung und zum Geschenke kaufen gedacht sind, sondern für uns kreative Dienstleister vor allen Dingen zum Arbeiten. Nicht dass ich mich beklage – ganz im Gegenteil. Auch zurückblickend stelle ich fest, dass das eigentlich in den mittlerweile knapp 7 Jahren augenmerk! immer so war.

Im Augenblick gestalten wir umfangreiches Online Promotion Material zur Einführung einer neuen Produktreihe unseres internationalen Kunden Avocent. Wir bereiten den Relaunch eines Teilbereiches des Portals Oekolandbau.de vor, dass wir vor zwei Jahren für das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten erstellen konnten. Darüber hinaus entstehen aktuell zwei Webseiten im Fashion Bereich (mehr dazu bald an dieser Stelle).

Und rund um das Thema Blogs gibt es bald auch noch die ein oder andere Neuigkeit aus unserem Hause zu vermelden. Aber wohl eher erst nach den Feiertagen.

2 Kommentare

  • Kommt mir bekannt vor, jedes Jahr das selbe.
    Erst Sommerloch mit Däumchendrehen, und wenn man Ruhe und Besinnlichkeit haben möchte, heißt es Nachtarbeit…

Oliver Wagner von Oliver Wagner

Instagram