Charles Wilp ist tot

C

Der Man Ray Schüler Charles Wilp, Vater der Afri Cola Werbung (Sexy, mini, super, flower, pop-op, alles ist drin…) und zuletzt Space Age Media Künstler starb am Sonntag in seinem Haus in Düsseldorf im Alter von 72 Jahren.

Ich habe Wilp 1996 auf einem Sommerfest von Wensauer & Partner in Ludwigsburg getroffen, wo er neben Jean-Remy von Matt und Helmut Newton einen Vortrag hielt. Er erschien dort in seinem Raumfahrer Anzug und kam gerade vom Astronauten Training aus einem russischen Raumhafen.

Die Stationen seines Lebens findet man hier und natürlich hier.

2 Kommentare

  • Nachruf

    Die Bürger des Fürstentum Lichtenberg, dem ersten extraterrestrischen Staat, trauern um ihren Minister für Kunst und Kultur

    Charles P. Wilp
    aus Düsseldorf

    der am 2. Januar 2005 für uns alle plötzlich und unerwartet im Alter von 72 Jahren verstarb.

    Charles P. Wilp, der ARTronaut, Visionär und Gründer des „1. Presseclub auf dem Mond“ konnte sein hochgestecktes Ziel, den Besuch unseres Erdtrabanten, zu Lebzeiten nun leider nicht mehr erreichen. Dafür wird seine Seele eine Reise antreten um all das Unerreichte zu erforschen und zu vollbringen.

    Im Jahre 2001 übernahm er das Amt für Kunst und kulturelle Angelegenheiten, welches er bis zur letzten Stunde würdevoll ausübte. Während dieser Zeit war er auch maßgeblich an der Umsetzung und Realisierung unserer Nationalhymne ‚Back to Moon’ beteiligt, wofür wir ihm ewig dankbar sein werden.

    In unserer Erinnerung und unserem Herzen werden wir ihm immer freundschaftlich verbunden bleiben. …and now, we are back to moon.

  • Charles es war zu früh, Dein Tatendrang war ansteckend!

    Die Zeit wurde oft vergessen, bis zum nächsten frühen Tag.

    Es war immer lebhaft und auf ungemein bereichernde Weise impulsiv. Für Momente das Gegenteil von Resignation.
    Keine Minute davon hätte ich missen wollen.

    Wie war das noch, sollten sich in Lichtenburg nicht die Überlebenden gegenseitig im Ritual vergewissern? So das im Ritual auch Schmerz bewältigt werden kann?

    Du lebst weiter, „up up to the Moon“ jedes Jahr immer wieder am 2.Februar.

    Heiner

Instagram