Invision Power Board 2.1

I

Es gibt viele Szenarien, in denen ein Forum, oder Board, einen Internetauftritt sinnvoll ergänzen kann und die Kommunikation der User untereinander und mit dem Unternehmen verbessert. Nachdem wir über die Jahre einige Systeme getestet haben, setzen wir für diese Zwecke eigentlich immer das Invison Power Board ein. In dem derzeit angekündigten neuen Release stecken einige derart spannenden Features, die mich dieses System hier vorstellen lassen.

IBP 2.1 führt viele der momentan heißen Themen zusammen. Zum einen bringt es an einigen Stellen praktische Ajax Unterstützung, so dass das verändern von Beiträgen, Anzeigen von neuen Nachrichten, Verfassen von Umfragen etc. deutlich komfortabler möglich ist. Eine breite RSS Integration funktioniert in zwei Richtungen. Zum einen können Feeds einzelner Foren oder Threads abonniert werden. Hierzu kann der Board-Administrator sehr präzise einstellen, welche Informationen übermittelt werden (nur neueste Themen oder nur besonders gut bewertete Themen). Zum anderen aber können auch externe Feeds aggregiert werden. Über Parameter lässt sich exakt einstellen, was ausgelesen werden soll und in welchem Bereich des Forums diese Inhalte einfließen sollen. So lassen sich aus Nachrichtenfeeds, beispielswiese von heise online – oder jeder anderen thematische passenden Informationsquelle, direkt Beiträge zu jedem neuen Newsthema erzeugen. Diese Beiträge können dann von den Usern wie in einem Forum üblich, weiter diskutiert werden. Dieses Feature ermöglicht es sehr leicht, auch Meldungen des eigenen Unternehmens kommentiert- und diskutierbar zu machen.

Bereits seit Version 2.0 sind Blogs in das Board integriert. Registrierte User können eigene Blogs erstellen und über das System pflegen. Inklusive der Standards Ping, Trackback und ebenfalls wieder RSS.

Eine weitere große Stärke von IPB ist die vollständige Vorbereitung für die Generierung von Portalseiten aus dem Content des Boards. Für einen Kunden nutzen wir das in der Form, das aktuellen Meldungen, Termine etc. im Board verfasst werden und parallel auf der Startseite des Auftrittes angezeigt und mit entsprechendem Beitrag verlinkt werden. Durch die neuen RSS Features ist sicherlich noch deutlich mehr in dieser Richtung zu Erwarten.

Abschließen möchte ich diese kurze Werbeveranstaltung mit dem Hinweis, dass eine große Community rund um IPB ständig neue Features, Hacks, Designvorlagen und Ergänzungen programmiert. Benötigt man eine zusätzliche Komponente, kann man fast sicher sein, dass jemand zumindest etwas ähnliches, schon entwickelt hat.

Eine Übersicht in Form von Quicktime Movies kann man hier einsehen. Die Lizenz kostet $69.95 pro Jahr.

6 Kommentare

  • hallo,

    ehrlich, ich finde deine site sehr ästhetisch. sehr gerne hätte ich auch eine ähnliche.
    ein sprungbrett wäre sehr hilfreich…
    was nimmt man für eine software?
    vbbulletin
    invisionpowerboard
    was brauche ich um meine site genauso schön zu machen wie deine?
    ps: ich will kein forum oder user auf der site….

    vielen, vielen dank und
    viele grüsse
    autorepeat

  • Sorry guys i know this is not the best forum to ask for help but maybe there is somebody out there who understand something about [url=http://devisenhandel.blog.de/]Devisenhandel[/url].

    Well i read this article online about the forex being a good thing and all but i have heared that people get ripped off a lot.
    This is why i am not asking this on a forex forum cause over there everybody will tell me that the devisenhandel is a great thing and all.

    So my question is if somebody has experience with this here?

    Thanks,

    Marty

  • Hi
    Thanks to owners of http://www.agenturblog.de – you create a nice forum in the Internet!
    I was able made only some pages of site
    I hope this it is the best section for my message. If there is no forgive for disturbance please.
    Rate please several pages of my little blog :
    [b][/b]
    exuse me for errors – there is obscure and I have small mobile phone keyboard
    Thank you very much
    Good by

  • Hi Folks!

    Just wanted to share my new experience.

    If your system fails to run due to an error corresponding to lost HAL.DLL, invalid Boot.ini or any other critical system boot files you can fix this by using the XP installation CD. Just boot from your XP Setup CD and enter the Recovery Console. Then launch „attrib -H -R -S“ on the C:\Boot.ini file and remove it. Launch „Bootcfg /Rebuild“ and then Fixboot

    Cheers,
    Carl

Instagram