Google Analytics kommt nicht aus den Startlöchern

G

Es sieht so aus, als hätte Google mit dem überraschenden Launch von Analytics kein besonders glückliches Händchen gehabt. Es gibt so gut wie keine Meldungen über eine erfolgreiche Aufzeichnung von Statistiken, dagegen häufen sich Beschwerden von Usern, deren Daten schlichtweg nicht gezählt werden. Vielen Aspiranten ist es unter den ersten Wellen des Ansturms nicht mal gelungen, sich für diesen Service anzumelden.

Zudem scheint es so zu sein, dass die neuen kostenlos offerierten Accounts auf der gleichen Hardware wie die (noch) kostenpflichtigen Urchin Services liegen. Das dürfte im bestehenden Kundenkreise auf wenig Begeisterung und Verständnis stoßen.

12 Kommentare

  • Google bietet kostenlose Analyse-Software

    Das einst mit 199,00 USD pro Monat kostenpflichtige Web-Analyse-Programm Urchin heißt jetzt Google Analytics und ist kostenfrei. Wir bieten unseren Kunden bereits seit einiger Zeit Beratungsleistungen für die Integration der Software.

  • Google Analytics

    Google kommt ja schneller mit neuer Websoftware raus als man googeln gucken kann. Der neueste Wurf aus dem Google Haus die Google Analytics ein umfassender Site Statistik Dienst.Mit einem Google Account wie man ihn für Google Mail hat ist man auch im

  • Mit Safari klappt es übrigens gar nicht. Es wird schlichtweg nichts angezeigt. Firefox hingegen funktioniert.

    Darauf muss man aber auch erstmal kommen.

  • „Your first reports will be ready within twelve hours.“ Diese 12 Stunden gehören mittlerweile zu den längeren meines Lebens ;-))

  • macht keinen streß. Ich hab auch alle Daten von den letzten Tagen nachgereicht bekommen.

    Auch wenn zwischen durch nicht mal der korrekte Einbau bestätigt war …

    Ich sollen sich erstmal darum kümmern, dass alle Daten aufgezeichnet werden. Das ist das Wichtigste.

  • Hiho, der Zugang zu Google Analytics funktioniert wenigstens wieder. Für gestern wurden gar keine Daten aufgezeichnet :-( Und die Besucher- und Seitenaufrufzahlen für die beiden Vortage haben absolut nichts mit denen aus den Logfiles oder von Blogcounter gemeinsam. Anscheinend wird bei Google Analytice nur jeder zweite oder dritte Besucher meines Blogs registriert. Das ist natürlich Käse. Denn die tollsten Statistikfunktionen nützen nichts, wenn die Datenbasis nicht stimmt :-(

Oliver Wagner von Oliver Wagner

Instagram