Youtube Videos lokal speichern

Y

Eine Frage, die immer mal wieder auftaucht: Wie kommen denn die Videos, die es bei Youtube (und all den anderen Videoupload und -sharing Plattformen) gibt auf meinen Rechner, so dass ich sie ohne Online-Verbindung betrachten kann (und evtl. sogar eine Kopie habe, falls der Film aus welchen Gründen auch immer, gelöscht wird)?

Zunächst muss man wissen, dass Youtube Videos beim Upload bereits in das Flash-Video-Format konvertiert. Die ursprunglichen Quicktime oder AVI Dateien werden nicht archiviert. Also gilt es, diese Flash-Datei herunterzuladen. Im HTML Code ist der Link auf diesen File nicht ersichtlich, es wird lediglich ein Flash Container geladen. Dank dieser Seite lässt sich diese FLV Datei aber herunterladen. Dazu kopiert man lediglich den Link der Youtube Seite in das Eingabefeld und kann nach wenigen Sekunden die entsprechende Datei speichern.

Im nächsten Schritt wird die FLV Datei mittels der Freeware Squint in einen Quicktime Movie umgewandelt. Windows User nutzenfür diese Konvertierung zum Beispiel Rive FLV Encoder. [via Mac-Essentials und Digg]

20 Kommentare

Instagram