XHTMLized

X

xhtml.png

Keine Zeit oder Lust das eigene Layout in sauberes, valides XHTML umzusetzen? Oder einfach mangelnde Kenntnisse? XHTMLized bietet diese Umsetzung als Dienstleistung an. Binnen 5 Tagen wird das eingeschickte Design programmiert – bezahlen muss man nur bei Gefallen. Und auch dann nur $149. Mag das mal jemand ausprobieren und mir seine Erfahrungen berichten?

4 Kommentare

  • Über den Stil / Qulität lässt sich sicher streiten. Aber bei USD 149 kann man auch mal über „Verbrechen“ wie „#rightColumn“ hinwegsehen. Wir diskutieren bei uns auch gerade tatsächliche solch recht unqualifizierte Leistungen auszulagern. Meine bisherigen Kontakte in’s Osteuropäische Ausland sind IMO technisch besser und teilweise sogar noch günstiger. Allerdings ohne eine Geld-Zurück-Garantie.
    Beim Angebot von XHTMLized fehlt mir nen bisschen der persönliche Kontakt. Damit geht auch einher, dass ich solchen Externe gerne ordentliche Verträge (Verschwiegenheit, Abtretung aller Rechte etc.) aufdrücken würde.
    Das macht das gesamte Vorhaben für Kundenprojekte etwas unsexy und eigene Projekte macht man dann doch lieber selbst, oder?!

  • Die bei XHTMLized gezeigten Beispiele sind ja alle optisch ziemlich klar strukturiert und daher relativ einfach umzusetzen. Mich würde interessieren, was die machen, wenn man ein Screendesign einschickt, bei dem man schon richtig gute CSS-Kniffe kennen muss, um es 1 zu 1 umzusetzen. (Bei CSS Zengarden gibt es ja genügend solcher Beispiele.) Ob das dann wohl trotzdem in fünf Tagen zum Einheitspreis abgewickelt wird?

  • Wenn ich das richtig sehe, schickt man nur eine einzige Datei für 149 Dollar ein ohne einzelne Grafiken und bekommt dafür eine XHTML-Datei. Das schaffe ich auch in 2 Stunden auch für „Suchmaschinen optimiert“ und wenn nicht dann finde ich ich schon einen Landsmann in Polen ;-)
    So revolutionär billig ist das nicht, wenn man sich die simplen Quelltexte ansieht.

Instagram