Versions – Subversion Client für MacOS

V

Mit Versions stellen Sofa, die Entwickler von Checkout und Disco, ein neues Tool vor: einen Subversion Client.

Versions - Mac Subversion Client

Wenngleich ich natürlich die unausweichlich Notwendigkeit einer guten Versionskontrolle- und Verwaltung für (Web-)Projekte sehe, habe ich mich mit den Kommandozeilen Tools die für den Betrieb und die Einrichtung erforderlich sind nie richtig anfreunden können. Offensichtlich stehe ich damit nicht allein – und wir können mit Version auf ein ansprechendes, grafisches Frontend für diese Prozesse hoffen:

Still using zip and DVD to manage your projects because it’s easier? Think again. Even for the non-programmers on your team, Versions makes version management painless and worth the effort. The timeline view and history browser help keep an eye on changes. Unlike integrated SCM support in Xcode and other tools, Versions gives the overview you need to keep a firm grip on your repository.

4 Kommentare

  • Habe mich auch gestern in die Mailingliste eingetragen — bin mal gespannt, was einen da erwartet. Bisher bin ich nur fähig, SVN zu rudimentären Zwecken einzusetzen um beispielsweise Capistrano beim Ruby on Rails Coden nutzen zu können.

  • […] bin ich gestern bei Oliver Wagner vom Agenturblog über den Subversion Client Versions für den Mac gestossen: Versions is the first Mac OS X Subversion client that won’t make you long for the command […]

Instagram