Erster Ausblick auf die neuen iMacs?

Normalerweise beteilige ich mich nicht mehr an Spekulationen rund um potentielle neue Apple Hardware – wenn ich mich allerdings mit ganz konkrete Kaufabsichten trage wie im Augenblick – dann mag es eine Ausnahme geben. Ein neuer iMac soll her, für das Büro hier in Gütersloh. Am liebsten das 24 Zoll Gerät.

Nun wurde aber selbiges seit rund einem Jahr nicht mehr aktualisiert und in den Foren wird schon seit langem über neue iMacs in einem neuen Design spekuliert. Statt Plastik vielleicht eher Metall heißt es überall.. Ob es stimmt? Angeblich ist der 8. August der Tag der Vorstellung.

Und heute tauchten erste Bilder auf, die die angebliche neue Tastatur zeigen. So diese Bilder keine Fakes sind, würden sie exakt zu Spekulationen rund um das neue Design passen:

New iMac Keyboard?

New iMac Keyboard

via fscklog bzw. Engadget.

Kommentare (6)

  1. In den Metadaten der Bilder soll Photoshop stehen, so dass man davon ausgehen kann, dass das ein Fake ist (ich muss es ja wissen, bei meinem Beruf ;-) ). Nein, im Ernst, Apple wird wohl kaum mit einem so wiedersprüchlichen Design daherkommen. Warten wir bis zum 07. August.

  2. Gut schauts aus. Aber eben… warten ist angesagt. Gut, dass ich mich (noch immer) zurückhalten kann! ;-) Januar ist aber Deadline. Dann muss ein neuer Rechner her. Ob iMac oder 15″ MacBook Pro werden wir sehen…

  3. Apple lädt demnächst ja wieder einige Vertreter der Berichterstattung zu sich ein und die Spekulationen toben erneut. Man munkelt, es könnte entweder ein Softwareupdate im Bereich iWork und Co. geben oder aber auch eine neue Hardwarekomponente vorgestellt werden. Theoretisch wäre dies dann ja der iMac.

    Die gezeigten Bilder sehen sehr authentisch aus – zumindest wurde an eine asymmetrische Auslegung der Tasten (Bild 1, 2te Reihe von rechts) gedacht, was bei den bisherigen Renderings meist immer sehr geometrisch perfekt wirkte.

    Meta-Daten von Photoshop haben ja nicht zwangsläufig was zu sagen. Ich glaube kaum, dass jemand in PS ein solches Rendering erstellen kann. Ggfs. wurden nur weitere Stilelemente wie Licht und Schatten hinzugefügt oder gar nur die Größe / dpi angepasst.

    Bleiben wir gespannt, das besagte Datum rückt immer näher.

    P.S. Ja so ein iMac 24″ wäre schon lecker. Allerdings finde ich es leistungstechnisch ein wenig mau, dass er ungefähr genauso schnell ist, wie ein MacBook Pro. Ok, er bietet mehr Platz und viel mehr Arbeitsfläche aber dennoch ein wenig „hm“ dabei.

  4. So, gerade bei XING zwischen den Zeilen entdeckt: http://www.macprime.ch tickert gerade fleissig vor sich hin und was zeigt Steve (der angeblich gar nicht heute vor Ort sein sollte)? Die neuen iMacs… und ich muss sagen, dem „Haben will“ muss ich mich langsam auch hingeben. Die Specs wären jetzt noch interessant und das Leopard doch einen Monat früher als angekündigt kommt. *träum*

Kommentare sind geschlossen.