TheNextWeb08: Sechs Startups (1)

T

Insgesamt vier Slots für die kurze Präsentation von jeweils sechs Startups stehen in den kommenden zwei Tagen hier auf der NextWeb auf dem Programm. Ich werde versuchen, eine kurze Zusammenfassung aller 24 Unternehmen und Ideen mitzuprotokollieren – vollkommen wertfrei.
Mehr Live Infos in meinem Twitter Stream:

CoComment
Wenige Menschen produzieren Content, zumeist ist dieser nicht organisiert, nicht zentral verfügbar, sondern überall im Netz verteilt. Kommentare finden sich überall dazu – ebenso verteilt im Netz. Auch durch das abonnieren von Feeds lässt sich dieses Problem nicht lösen. Seit 02/2007 über eine Million Nutzer, trackt 14 Millionen Konversationen auf rund 240.000 Seiten.

eBuddy
Web and mobile messaging for everyone. Hat Zugang zu allen wichtigen Instant Messaging Networks (MSN, Yahoo, AIM,, GTalk, MySpace), 12 Millionen Nutzer, davon 1.6 Millionen mobile. Keine weiteren Funktionen, voller Focus auf (mobile) Messaging. Ajax Frontend im Web, mobile wahlweise Lite Messenger (Browser basiert) oder Mobile Messenger für J2ME-fähige Mobiles.

Fav.or.it
Bringing Social News to the Masses. Setzen nicht auf RSS, nicht geeignet für den Massenmarkt, nicht geeignet für „Non-Geeks“. Favorit findet Inhalte nach Kategorie oder Tags. Erlaubt integrierte Kommentare zu hinterlassen (werden an das urspürngliche Blog gesendet (wie?)). Reduziert Komplexität für den „Average User“. Verdient Geld über den Verkauf von Attention Data, gesponsorte Channels und White Label Deals.

Wauwee.comWauwee
Kombination aus Twitter, Flicker and Slide.com für Mobiles und Widgets. Lässt Inhalte vom Browser oder Mobile hochladen, diese können (für Freunde) freigegeben und von ihnen kommentiert werden – dies wiederum durch das Web, via Mobile oder direkt im Widget. Natürlich können die Widgets in Blogs und viele Social Networks integriert werden.

Introniche
Online Classifieds Plattform for Cross-Promotion Bringt Partner in ähnlichen Marktsegmenten zusammen um den Austausch von Marketing und Barterdeals zu ermöglichen. Auf der Plattform können sich Unternehmen (und Blogs) vorstellen und eigene Anzeigen aufgeben oder bestehende Angebote und Ausschreibungen nach Kategorien und Tags durchsuchen.

Empressr
Online Presentations in Flash. Online Applikation, die es erlaubt, unterschiedliche multimediale Medieninhalte zu einer homogenen Präsentation zu kombinieren. Dieswe wird auf dem Empressr Server gespeichert und kann dort auf unterschiedliche Freigabeebenen mit anderen geteilt werden. Premium Service: Nur die ersten fünf Präsentationen sind kostenlos.

Oliver Wagner von Oliver Wagner

Instagram