House of cards

H

Radiohead spielen in einer ganz eigenen Liga. Und das nicht nur im Hinblick auf die Musik und die Liveperformance (von der ich mich unlängst in Berlin überzeugen konnte) sondern auch im Umgang mit neuen Technologien und der steten Bereitschaft, sich diesen zu öffnen und als intelligenten und spielerischen Kanal zur Kommunikation mit ihren Fans zu nutzen.

Das Video zu House of Cards wurde unter vollkommenen Verzicht auf klassische Aufnahmetechniken produziert, alle Bildinformationen wurden mithilfe von Lasern abgetastet und als Koordinaten im Raum gespeichert. Radiohead wären aber nicht Radiohead, wenn sie es damit einfach bei diesem Ergebnis belassen würden. Das gesamte Datenmaterial steht bei Google Code zum Download bereit, kann bearbeitet und manipuliert werden, die neuen Variationen werden dann in einer entsprechenden Gruppe bei Youtube gesammelt.

via Nerdcore und JvM/Neckar

Oliver Wagner von Oliver Wagner

Instagram