Mein nächster Mac kommt von Microsoft

M

xbox360.jpg Heute Nacht wurde die neue XBox 360 vorgestellt. Ab November soll sie verfügbar sein, hier ein paar Fakten:

Die Xbox soll laut c|net einen IBM PowerPC-Prozessor mit drei symmetrischen Kernen von je 3,2 GHz und je einer VMX-128-Vektorrecheneinheit besitzen.

Custom IBM PowerPC-based CPU

  • Three symmetrical cores running at 3.2 GHz each
  • Two hardware threads per core; six hardware threads total
  • VMX-128 vector unit per core; three total
  • 128 VMX-128 registers per hardware thread
  • 1 MB L2 cache

512 MB Ram

Custom ATI Graphics Processor

  • 500MHz processor
  • 10 MB of embedded DRAM
  • 48-way parallel floating-point dynamically scheduled shader pipelines
  • Unified shader architecture

Wasserkühlung für die Prozessoren(!)

Einen schönen Videoteaser kann man sich hier ansehen, weitere Bilder bei engadget.

Übrigens ist das von Microsoft präferierte Enwticklungssystem für die XBOX 360 basierend auf – Apple G5 PowerMacs – berichtet engadget

Im Prinzip kann man gleich vier Dinge aus dieser Ankündigung schlussfolgern:

1. Selbstverständlich möchte ich eine XBOX360 haben.
2. Die angekündigten 3.2 GHz Prozessoren werden bis Ende des Jahres ihren Weg in aktuelle G5 Modelle finden.
3. Microsoft greift einen Wachstumsmarkt an, in dieser zweiten Welle allerdings nochmals deutlich ernsthafter und aggressiver – und unter Aufbringung von Technologie, die es Sony und Nintendo sehr schwer machen wird, zu kontern.
4. Medienkonvergenz ist nicht mehr Theorie, sondern wird zum Massenthema. In den USA ist für die aktuelle XBox bereits ein Media Center Modul erhältlich, mit dessen Hilfe (und unter Beibehaltung der orig. Software im Gegensatz zu den alternativen und gehackten XBox OS Fassungen) auf Multimedia Dateien eines nicht im Wohnzimmer stehenden Servers (mit XP MediaCenter) zugegriffen werden kann. Mit Xbox 360 wird das deutlich ausgebaut und der gerade boomende Markt für Showcenter und andere Streaming Systeme wird neu aufgerollt.

via Mac-Essentials

Update: Jetzt auch bei heise mit vielen technischen Details.

Update II: Wie Golem berichtet, wird die XBOX360 weltweit zu Weihnachten erhätlich sein!!

Update III: Jetzt auch bei SpOn.

2 Kommentare

  • Nur als kurzes Kommentar. Die Cell Technologie für die neue Playstation wird mit IBM zusammen entwickelt. Klingt alles sehr ähnlich wie Cell. :)

  • Cell ist ja auch nur ein Projektname. Keine komplett neue Technologie, sondern vielmehr ein für den Zweck optimierter PPC.

Instagram