Firefox 1.5 Beta steht zum Download bereit

F

Die Beliebtheit und Verbreitung von Firefox nimmt weiterhin stetig zu (hier im agenturblog liegt die Zahl der Firefox User bei guten 50%). Jetzt wird er noch besser:

Die neue Version kann Tabs nun beliebig in der Reihenfolge verändern und zeigt bereits gerenderte Webseiten deutlich zügiger. Außerdem wurde ein automatisches Update integriert und der Popup-Blocker nochmals verbessert.

Die Beta 1 von Firefox 1.5 steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS X in englischer Sprache kostenlos zum Download bereit. Die finale Version 1.5 soll noch in diesem Jahr fertig sein. [via Golem.de und heise.de]

11 Kommentare

  • Mozilla Firefox 1.5

    Es ist soweit!
    Der beliebte Mozilla Firefox Browser is nun zum Download bereit!
    Allerdings bleibt es vorerst in der Betaphase. Der fertige Browser, Mozilla Firefox 1.5 soll noch bis Ende des Jahres fertiggestellt werden.

    Als eine der größten Erne…

  • Ich habe bislang zuwenig Zeit für einen echten Test gehabt. Auf den ersten Blick sieht er ganz gut und gar nicht so Beta aus.

  • Na endlich kann man die Tabs in der Reihenfolge verschieben, ich frage mich wie man die User auf solch ein elementäres Feature so lange warten lassen konnte? Das war eine der Sachen die mich immer wirklich nervten beim FF. Die andere ist, dass wenn man auf der Seite nach einem Wort sucht (Ctrl-F) und etwas gefunden wird, dieses gefundene Wort immer ganz unten im Fenster angezeigt wird, so dass man die nächste zeile nicht sieht und wirklich jedes mal herunterscrollen muss um sie zu sehen. Das ist vor allem in Foren so nervig, dass man den Firefox gar nicht zum Surfen in Foren nutzen kann, wenn man schauen will ob jemand auf eigene Postings geantwortet hat. Wenn diese Sache irgendwann richtig implementiert ist, werde ich dem Firefox auch mal wieder selbst testen.

  • Ich hab ihn heute morgen ausprobiert. Die Menüs sind jetzt im „Office“-Style, ohne 3D-Effekt – gefällt mir persönlich nicht. Genial ist aber auf jeden Fall die Renderinggeschwindigkeit, da macht vor- und zurückklicken richtig Spass *grins*

    Ich habe ihn allerdings schon wieder deinstalliert, da noch keines der von mir installierten Plugins funktioniert. Kein Tidy, ColorPicker, MeasureIT, Tabbrowserprefs, PageRank Status, Foxytunes und wie sie alle heissen.. ich liebe diesen Browser :)

    BTW, das Verschieben von Tabs geht doch schon lange – Extension „miniT“.

  • Hallo Oliver,

    du hast den verbesserten Popup-Blocker erwähnt. Ich weiß nicht inwieweit die Entwickler in dieser Version Blocken von Flashwerbung verbessert haben aber es gibt auch für die aktuellen FF-Varianten die Möglichkeit den Kampf gegen solcherlei Werbebanner aufzunehmen – klick.

    mfG

  • Firefox 1.5 Beta 1

    Seit diesen Tagen kann man die erste Beta-Version von Firefox 1.5 downloaden. Eine finale Version ist noch für dieses Jahr geplant. Die Verbesserungen, die im agenturblog zusammengefasst sind, sprechen für sich:
    Die neue Version kann Tabs nun beli…

  • Das Agenturblog sollte mehr über das Leben in der Agentur berichten…nicht über neue Versionen von Programmen oder so. Denn die letzte Meldung die direkt mit der Agentur zu tun hatte ist ja schon was länger her.

    Beim shopblogger ist das zum Beispiel besser ;)

  • Na endlich kann man die Tabs in der Reihenfolge verschieben, ich frage mich wie man die User auf solch ein elementäres Feature so lange warten lassen konnte? Das war eine der Sachen die mich immer wirklich nervten beim FF. Die andere ist, dass wenn man auf der Seite nach einem Wort sucht (Ctrl-F) und etwas gefunden wird, dieses gefundene Wort immer ganz unten im Fenster angezeigt wird, so dass man die nächste zeile nicht sieht und wirklich jedes mal herunterscrollen muss um sie zu sehen. Das ist vor allem in Foren so nervig, dass man den Firefox gar nicht zum Surfen in Foren nutzen kann, wenn man schauen will ob jemand auf eigene Postings geantwortet hat

Oliver Wagner von Oliver Wagner

Instagram