Surfen mit der Xbox 360

S

webmce.jpg

Noch bei weitem keine perfekte Lösung, aber ein erster Schritt in eine interessante Richtung: MCE Browser. Unter diesem (etwas irreführendem Namen) hat Anthony Park ein kleines Plugin für die Microsoft Windows Media Center Edition entwickelt. Besteht von der XBox 360 eine Verbindung zu einem PC mit diesem System, kann via Media Center Extender auf verschiedene Funktionen zugegriffen werden, sowohl Musik als auch Bild und Film Archive (neuerdings auch DivX!) können auf die Konsole gestreamt werden. Mit Hilfe des neuen Plugins können nun zusätzlich Webseiten aufgerufen werde. Aber – nur bereits vordefinierte Favoriten/Bookmarks und vor allem werden diese Seiten nicht als HTML Dateien zur XBox geschickt, sondern als statische Bilddateien, in denen keine Interaktion möglich ist. Aber zum schnellen Abrufen von Nachricht, kurzem Überblick über neue Kommentare im Blog etc, mag es dem ein oder anderen vielleicht nützliche Dienste erweisen…

3 Kommentare

Oliver Wagner von Oliver Wagner

Instagram