Im Interview zu CEO- und Corporate Blogs

I

Heute früh durfte ich dem Institut für Kommunikationswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ein Interview zu den Themenbereichen Corporate Blogging und CEO Blogs geben. Diese Inhalte werden im Rahmen einer pan-europäischen Studie, bei der je vier Blogs aus vier Ländern beobachtet wurden, veröffentlicht. Für Deutschland wurden neben mir unter anderem auch Klaus Eck und Gerold Braun unter die Lupe genommen.

Ich bin gespannt, was die Erkenntnisse und Resümees dieser Studie sind, insbesondere natürlich, was ein mehrwöchiges Beobachten meiner Postings wohl aus wissenschaftlicher Sicht verrät….

3 Kommentare

  • … bei Gerold Braun wird die Studie nur nicht viel hergeben, z.Z. enthält sein Blog kein einziges Zeichen ;-) unter dem Gesichtspunkt Corporate wohl nicht das Gelbe vom Ei. Wie wird man dies wohl aus wissenschaftlicher Sicht deuten?

  • Das Interview habe ich noch vor mir, am Mittwoch. Ich hoffe es tut nicht weh.

    Jedenfalls nicht so sehr wie dein Kommentar MP:Ole. Das, dass da nix zu sehen sein soll, hab ich schon mal gehört. Und dann hat sich rausgestellt, dass der, der nix gesehen hat, den kleinen Zeichenfresser in seinen Browser angeschaltet hatte. ;-))

Instagram