Im Test: Acer Aspire Notebook

I

202841380_873f401ccd.jpg

Vor wenigen Wochen hat AMD die neuen Turion 64 X2 Prozessoren vorgestellt. Auf Basis dieser Plattform stehen derzeit die ersten Notebooks bei den Händlern. AMD hat einigen Bloggern Testgeräte zur Verfügung gestellt – so auch mir. In den kommenden Wochen werde ich also meine Erfahrungen mit dem Acer Aspire 5110 sowohl hier im Agenturblog, vorwiegend aber im AMD Notebook Blog mit dem geneigten Leser teilen. Für mich ist das nach langen Monaten der erste Blick zurück in die Windows Welt.
Einige erste Eindücke habe ich bereits gewonnen, weitere Bilder gibt es im Flickr Set.

3 Kommentare

  • Och menno – ich will auch mal Testgeräte zur Verfügung gestellt bekommen. ;-(
    Ich muss mir die Autos, die ich teste, selber leihen.
    So ist das halt, wenn man am Tag keine 1000 Visits hat…

    Hey, Vorschlag: Du bist doch Mac-User, ich PC-Nerd. Ich geb dir meine Adresse, und du schickst mir das Teil zu, und ich ghostwrite für dich. Ich würde mir sogar die Mühe machen, den Text nach dem Schreiben noch einmal zu lesen und Tippfehler entfernen. :-D

  • Ich hab mal im AMD-Blog nach deinem ersten Eintrag dort geschaut und mich köstlich über die Diskussion amüsiert, ob das Betriebssystem zum Compi gehört. Ja mein Gott, die Software ist doch als Produktivitätsfaktor mindestens genauso wichtig wie Tastaturanschlag, Bildschirmgröße und Lage der Kopfhörerbuchsen… :-)

    Und tausend Aufkleberchen auf Hardware (am besten noch auf der Handballenauflage neben dem Trackpad) sind wirklich ne Pest. Ein echtes Ausschlusskriterium beim Kauf.

Instagram