SMO: Erhöhe die Linkability, belohne eingehende Links

S

Social Media und Social Search werden in Zukunft immer mehr des Traffics generieren, den sich ein Betreiber einer Webseite oder eines Blogs wünschen. Über verschiedene Ideen zu Social Media Marketing habe ich unlängst geschrieben und in den vergangen Tagen hier im agenturblog auch an verschiedenen Stellen integriert:

  1. Social Bookmarking
    Im Mai habe ich auf dieses aktuelle Design umgestellt. Seit dem gibt es bereits unter dem Logo einen Link „save to del.icio.us“. Rückblickend kann man sagen – ja, User nutzen derlei Links und Erinnerungsstützen um die eigene Seite zu speichern. Seit diesem Zeitpunkt ist ein deutlicher Anstieg der Bookmarks auf agenturblog.de zu beobachten. Zusätzlich findet sich nun unter jedem Artikel eine Hinweis auf del.ico.us, Mister-Wong und natürlich Lycos iQ.
  2. Kommentare aufgewerten
    Eure Meinungen und Kommentare spielen hier ohnehin eine ganz große Rolle, immerhin werden sie direkt neben und nicht unter meinen Artikeln gezeigt. Auf der Startseite (und allen monatlichen Archiven und Tag Archiven) habe ich die Box mit den letzten Kommentaren überarbeitet. Statt dem Gravatar wird nun der Name des Autors verbunden mit einem Link auf seine Homepage/Blog angezeigt.
  3. Eingehende Links
    Ebenfalls neu in dem überarbeiteten Footerbereich ist eine Box, die die aktuellsten eingehenden Links anzeigt. Dazu nutze ich dieses Plugin von Pinyo Bhulipongsanon (gefunden beim Nanoblog). Da das Plugin die Daten von Technorati ausliest ist es wichtig, dass verlinkende Blogs dort eingetragen sind – über die Stabilität des Plugins kann ich noch nicht viel sagen, bislang funktioniert es aber recht gut.

Natürlich sind all das keine großen Maßnahmen, darum geht es im Prinzip auch gar nicht. Es sind mehr die kleinen Schritte die man gehen kann, um den eigenen Lesern und anderen Bloggern entgegenzukommen und die Idee der Vernetzung ein kleines Stück weiterzudrehen.

7 Kommentare

  • Na dann mal herzlichen Dank für den Link.
    Aber so richtig aufwerten würde natürlich nur ein Kommentar des Kommentars.

  • Zum Punkt: Kommentare aufwerten:

    Die Verlinkung zu den Kommentatoren kann ich nur begrüßen. Am Ende der Agenturblog – Movable Type Nutzung wurde genau das Feature deaktiviert. Aus diesem Grund sah ich für mich keinen Anlass Kommentare mit „value ad content“ auf dieser Seite zu veröffentlichen. Das wird sich somit wieder ändern….

  • Lauter begrüßenswerte Schritte. Leider ist der Großteil der Blogosphäre auf dem Rückweg begriffen, nofollow allentahalben und im vorauseilendem Gehorsam gegenüber Spam alle Wege des Feedbacks und der Vernetzung einschränkend.

    Ich denke der Bedarf ist noch größer als die Mittel die derzeit zur Verfügung stellen. Ich denke wenn Lycos etwa nur einen Teil der Funtionalitäten von iq sozusagen extern anbieten würde (also etwa Puntysysteme für Blogs als Plugin) wäre es den Konkurrenten noch weiter voraus.

    Ich habe mich auch endlich durchgerungen bei einem deutschen Social Bookmarking-Dienst mitzuwirken:
    http://iq.lycos.de/exp/show...
    Suche noch Freunde!

Instagram