Dopplr – erste Eindrücke

D

Wo sind Deine Freunde wann? Das ist die zentrale Frage von Dopplr. Für Menschen die viel unterwegs sind – und einen Freundes-/Bekannten-/Kollegenkreis haben, bei denen das ähnlich ist, macht das absolut Sinn. Die Social Objects sind also die individuellen Reisen. Diese kann man auf seinem eigenen Profil einpflegen. Um auf diese Daten zugreifen zu können müssen die Kontakte zunächst bestätigt werden. Dann sieht man aber sehr schön, wer sich ebenfalls zu bestimmten Terminen am gleichen Ort befindet:

dopplr1.jpg

Oder man betrachtet direkt das Profil eines Kontaktes und kann dort in einer Timeline die gemeinsamen Überschneidungen sehen:

dopplr2.jpg

Relativ störend finde ich die Geschwindigkeit des Produktes, Eingaben von Orten dauern unglaublich lange, da für entsprechende Autocmpletion Vorschläge stets eine Datenbankabfrage gemacht werden muss – und die ist sehr langsam. Davon abgesehen hat Dopplr eine einfache und präzise Idee und könnte ganz spannend werden.

Wer eine Einladung haben möchte und mir seine Termine und Destinationen zeigen möchte, melde sich bitte in den Kommentaren, wer mich als Kontakt hinzufügen mag, kann das gerne tun.

11 Kommentare

  • Also ich finde das Ganze sehr interessant. Noch bin ich nicht so viel unterwegs, aber ich würde das Ganze zumindestens schon mal sehr gern testen.

  • Vorsicht! Tripper ist auch ne Krankheit.. Also ich würde mir Dopplr gerne anschauen und freue mich über eine Einladung.

  • Erstmal finde ich diese Applikation sehr interessant. Meine Nutzung wäre im geschäftlichen Bereich allerdings eingeschränkt. Ich bin in einem anderen zusammenhang aufmerksam geworden und habe eine frage, wenn man solche Applikationen auf xing oder facebook oder ähnlichem startet, verdient man damit geld und inwiefern!
    dank für die antwort, falls es jemand tut!

  • Ciao Oliver,
    da ich so was ähnliches schon probiert habe (solitär nur für Frauen das GDN–http://www.global-dinner-network.com zum sehr angenehmen Verbinden des Reisens mit kulinarischem Genuß ), finde ich das grundsätzlich auch super interessant.
    Nur noch bin ich nicht so viel unterwegs, aber ich würde mich über eine Einladung von Dir sehr freuen..:-)
    MErci dafür im voraus.
    Herzliche Grüße aus Nürnberg, Yvonne

  • Ich finde die Seite auch ziemlich interessant. Und die Geschwindigkeit ist (inzwischen?) in Ordnung!
    Was würdet ihr denn davon halten, wenn man sich damit auch für private oder geschäftliche Treffen IM Flugzeug verabreden könnte? Also so nach dem Motto: „Wer ist noch auf meinem Flug 800 nach L.A.?“ … und hat Lust, sich neben mich zu setzen. Oder einfach mal mit mir zu quatschen. Etc. Gute Idee? Oder Quatsch? Was meint ihr?

Instagram