Media in Transition – Tag 1

M

Auf Einladung der charmanten Özlem Guenay habe ich heute an der Media in Transition im Münchener Goethe Institut teilgenommen. Als geladener Blogger sollte man nicht zu kritisch sein, als Blogger wird man aber schnell nervös, wenn kein WLAN vorhanden ist und keine UMTS Verbindung zustande kommt. Auf der anderen Seite konnte man die Summe der vorhandenen Laptops an einer Hand abzählen – bei geschätzen 80 Teilnehmern insgesamt. Also mehr ein indivuelles, denn ein allgemeines Problem.

Media in transition

Der Vormittag stand größtenteils unter dem Zeichen von Produktvorstellungen. Der von mir geschätzte Martin Sticksel präsentierte das von mir ebenso geschätzte Last.fm, gefolgt von der Präsentation eines weniger aufregenden Produktlaunches von Magix und einem UK Produkt namens Tioti, vorgestellt von Paul Pod. Joachim Graf referierte über den Charme von freiem Content im Web.

Am Nachmitagg standen Annet Aris von Insead, Ajit Jaokar von Futuretext, Lorenz Bogart von Netlog und Chris Dumke, Mergd auf dem Programm.

Die inhaltlichen Highlights kommen für mich erst morgen – bin gespannt!

Ein Kommentar

  • […] interessante Diskussion auf der Media in Transition befasste sich mit der Frage: Wo ist das europäische Silicon Valley – was ist der ideal Ort um […]

Oliver Wagner von Oliver Wagner

Instagram