Yahoo! Pipes

pipes.png

Im Nachgang der Notizen zu meiner kleinen Newsaggregation gab es einige Hinweise auf falsche gesetzte Links in den kombinierten Feeds, also den thematisch zusammen gefassten Rubriken wie beispielsweise MacOS oder Web & Design. Dies scheint ein Problem bei den Diensten RSSMix und Feedblendr zu sein, die ich der Einfachheit halber genutzt habe, um jeweils eine Reihe von Feeds zu einer neuen Einheit zusammenzufassen. Wenn aber die Links nicht stimmen, hilft die Reduktion dieser Tools herzlich wenig.

Also habe ich eben diese Inhalte neu zusammengestellt und dafür diesmal Yahoo Pipes genutzt – und ich kann nur nochmals bekräftigen um was für ein praktisches Tool es sich dabei handelt. Dabei kratze ich mit meiner Mini-Applikation nur ganz leicht an den Features die man theoretisch nutzen könnte, wenn man kann und will.

Kommentar (1)

Kommentare sind geschlossen.