Zeit für ein neues Layout

Seit dem Sommer lief das agenturblog mit einem sehr reduzierten, schlichten Design. Das entsprechende Theme habe ich etwas aufbereitet und möchte es Euch jetzt hier zum Download anbieten.

Derweil habe ich begonnen mich etwas intensiver mit einem neuen Template von Woothemes zu befassen, passender weise heißt es Busy Bee.

Noch ist alles nicht perfekt, aber ich arbeite daran. Sehr schön finde ich die Möglichkeite jedem Artikel ein Teaserbild zuzuordnen. Ob ich das rückwirkend für alle 1.400 Beiträge machen werde sei mal dahingestellt, für alle neuen Einträge in jedem Falle. Den Fortschritt kann man künftig in der Galerie sehen, die alle mit Teaser versehenen Artikel aggregiert.

Wie komplex auf der einen und komfortabel für den Nutzer auf der anderen Seite kommerzielle WordPress Templates mittlerweile sind, kann man in der Dokumentation von Busy Bee recht gut erkennen.

Nahezu alle Parameter die ein Nutzer üblicherweise zunächst ändert sind hier in einen praktischen Dialog innerhalb des WP-Admin Bereiches ausgelagert. Angefangen von unterschiedlichen Farbsets über Feedburner und Google Analytcis Einstellungen bis hin zu einem intelligenten Ad-Management.

Kommentare (14)

  1. Gefällt mir auch sehr gut – sauber, aufgeräumt, schick und für mich ansprechender als der vorgänger, der mir ein wenig zu clean war.

  2. Gefällt mir, sehr schlicht aber doch schick… obwohl mir das alte Design markanter erschien.

    PS: Sollte der Link «WooTheme» im Footer nicht auf eine externe Seite zeigen?

  3. Ich finde es auch schön, insbesondere die warmen Farben.
    Aber noch nicht ganz deutsch, aber das kommt sicher noch :)

  4. „sehr reduziert“ ist ein bisschen euphemistisch für das letzte Theme und weil man ja über Tote nicht schlechtes sagen soll, finde ich das nicht gut. „Minimalistisch“ ist die Wahrheit.

  5. Passt und gefällt sehr! ;-) Schön minimal… ohne grossen SchnickSchnack und doch schön und vorallem lesbar und nutzbar. Cool!

  6. Gefällt mir auch gut! Simpel gehalten, modern und ansprechend – gerade mit den Teasern.

  7. Ich staune immer wieder das nicht mehr Themes vom Image Extractor gebrauch machen der es erlaubt das erste Bild in einem Beitrag in beliebiger Grösse wieder zu verwenden. (siehe auch den Link im Kommentar)

    Ich finde das extrem praktisch um automatisch Teaserbilder in Magazinthemen zu erstellen.

  8. ohhh maaan ich krieg das nicht hin mit diesen scheiß vorschau bildchen auf der startseite. Könntest du mir das vielleicht ein mal erklären, wie du das machst. Wäre echt nett

Kommentare sind geschlossen.