Lost 6

L

Es geht weiter. Heute Nacht startet die sechste und finale Staffel von Lost im US-Amerikanischen TV – und erstmals werden die einzelnen Episoden am Tage nach der Ausstrahlung auch in Deutschland via iTunes verfügbar sein.

Bislang wurde die Geschichte der gestrandeten Passagiere des Oceanic Flugs 815 in 115 Teilen erzählt und hat aus meiner Sicht als erste TV-Serie konsequent die bislang tradierten Erzählmechaniken des Formats ausgehebelt und grundlegend verändert. Lässt man sich auf Lost ein, beginnt eine epische Reise, die nicht versucht, ihre Geschichten in den 45 Minuten fassenden Folgen zu erzählen, die sich nicht darauf beschränkt, nur innerhalb einer Staffel zu funktionieren und die sich immer wieder neu erfindet und so eine ganz eigene Form des Erzählens schafft. Die Entscheidung, Lost nach Staffel sechs enden zu lassen, verspricht, das gewonnen Tempo aus der fünften Staffel weiter zu erhöhen – und womöglich schrittweise viele der noch unerklärten Mythen und Zusammenhänge zu beleuchten.
Questions will be answered as the world’s most talked about TV show arrives for its sixth and final season. It’s been six years since ventured through the looking glass and gleefully entered Lost’s masterfully woven web. Now we prepare to be thrilled and saddened as the TV phenomenon enters its climactic final chapter.

Für mich hat Lost erst in den letzten Monaten begonnen und ich habe die keine der bisherigen Folgen im TV gesehen. Ich könnte mir nicht ansatzweise vorstellen, nach dem Ende eines spannenden Teils sieben Tage bis zur nächsten Ausstrahlung zu warten. Und ich bin mir auch nicht sicher, ob das Konzept das wirklich vorsieht. Viele der kleinen Details bleiben aus meiner Sicht nur lebendig, wenn man von einem Teil direkt zum nächsten wechseln kann.So bin ich einerseits natürlich erschrocken, dass die letzte Staffel begonnen hat, dennoch finde ich das Prinzip, das iTunes fast unmittelbar nach der US-Sendung den aktuellen Teil auch im deutschen Store verfügbar macht ein willkommenes und ungewohntes Umdenken. So heißt es dann zwar für mich doch wieder auf die nächste Folge zu warten – aber zumindest nicht ganz so lange – und unabhängig vom TV-Sendeplan.

12 Kommentare

  • Aber so richtig fix sind die nicht im dt. iTunes-Store, oder? Ich kann es jedenfalls noch nicht finden. V.a. die Preisstruktur wäre interessant.

  • Mich hat das Fieber auch schon wieder gepackt!
    Schöner gestalteter Artikel – die Mühe mit den css Anpassungen lohnt sich wirklich! Weiter so!

  • Nach der 1. Staffel habe ich aufgehört Lost zu sehen. War nicht so mein Fall. Warte auf Dr. House 5. Staffel auf DVD.

  • Also bei Lost habe ich das Problem, dass ich nach einigen verpassten Folgen einfach keinen richtigen Faden mehr finde. Und mal ehrlich: sechs Staffeln für dieses Thema haben für mich nur einen Sinn: Kommerz um jeden Preis.

  • zu meiner Schande muss ich gestehen, dass diese Serie komplett an mir vorbei gegangen ist. Habe den Anfang verpasst und später den, als ich mal reingeschaut habe, den Einstieg nicht gefunden. Was ich so höre, habe ich wohl einiges verpasst.

  • Ich fand LOST von anfang an geil, aber habe nicht immer die Zeit es anzusehen und ich hätte gerne ein bisschen mehr Survival-Elemente gesehen wie Waffenherstellung, Fischreusen, Feuer machen etc.
    (vielleicht täusch ich mich und all dies ist vorgekommen, aber ich glaube es kamen immer die dunklen Geheimnisse dazwischen)
    Gruß max

  • Ich glaube auch, dass ich mittlerweile etwas zu viel verpasst habe, aber wenn es sich ergibt, werde ich definitiv alles nachholen. Ichf reue mich schon darauf, wie ein kleines Kind.

Instagram