Yahoo kauft Konfabulator

Y

Zum Beginn der neuen Woche gleich wieder ein neuer Einkaufsbericht von Yahoo. Wie MacWorld und Golem.de berichten, wurde Konfabulator von Yahoo übernommen:

Dem MacWorld-Bericht zufolge will Yahoo die Software, die derzeit für MacOS X und Windows zu haben ist, in Zukunft kostenlos anbieten. Derzeit kostet die von MacOS X stammende Software 19,95 Euro und hat daher einen zunehmend schweren Stand gegen Apples Dashboard, das in der aktuellen Version von MacOS X integriert ist.

Kunden, die Konfabulator in den letzten zwei Monaten gekauft haben, sollen ihr Geld zudem zurückbekommen, schreibt MacWorld unter Berufung auf Tony Schneider, Vize-Präsident von Yahoos Developer-Network.

Im November letzten Jahres habe ich hier bereits die Windows Version vorgestellt.

Die offizielle Konfabulator Webseite weist bereits auf eine wichtige, neue Nachricht hin, hält sich aber mit weiteren Informationen zu diesem Deal noch bedeckt.

Update: Hier die offizielle Meldung von Yahoo.

Und jetzt auch bei heise.de

Ein Kommentar

  • Yahoo kauft Widget-Software Konfabulator

    Laut MacWorld.com übernimmt Yahoo die Software Konfabulator. Diese erlaubt es Nutzern, Mini-Programme – so genannte Widgets – auf dem Desktop laufen zu lassen, ähnlich wie Apples Dashboard, das an Konfabulator angelehnt ist.

    Außerdem soll Konfabu…

Instagram