Wie steht es denn mit Partnr.de?

Etwas über drei Wochen liegt der Start von Partnr.de nun zurück. Zeit für eine kleine Bestandsaufnahme und einen schnellen Überblick zur aktuellen Entwicklung.

Heute wird vermutlich der zweihundertste Wunsch eingestellt werden, insgesamt haben sich bislang etwas über 300 Nutzer angemeldet. Während ich diese Zeilen schreibe, wir ein neues Release auf den Partnr Server kopiert, das bereits einige deutliche Änderungen des Konzeptes mit sich bringt. Größtenteils fussend auf den Reaktionen der ersten User. Insbesondere im Bereich der Wunschverwaltung haben wir die zahlreichen Hinweis umgesetzt: Wünsche können nun vollkommen privat formuliert werden, übernimmt man einen bestehende Wunsch, kann man von nun an entscheiden, ob man ihn vorher noch editieren möchte. Mehr Details dazu drüben im Partnr.de Blog.

Ausserdem freue ich mich über die künftige Unterstützung von Christiane, einer erfahrenden Paartherapeutin, die uns künftig Einblicke in die wissenschaftliche bzw. auch praktische Sichtweise zu allen Fragen der Paarbeziehungen geben wird, einen ersten Auftakt dazu gibt es bereits mit ihrem Beitrag Vom Wünschen.