Fussball WM und Design: Die Trikots

F

Die Themen rund um gestalterische Qualitäten innerhalb des Fussball-Zirkus scheinen nicht abzureißen. Dabei ist so unglaublich viel Geld im Spiel – es wird nur immer wieder falsch ausgegeben. Die schlechten Lösungen zeigen sich im Logo, beim Maskottchen, beim On-Air Design, bei der Darstellung der aktuellen Spielstände (Ausnahme: BBC Sport) – und eben auch bei den WM-Trikot-Ziffern. Das Fontblog hat dafür heute die rote Karte gezogen – zu recht:

page0_blog_entry296_1.jpg

Ich begreife nicht, dass Designern, die für Nike, Adidas oder Mannschaften wie Real Madrid, Inter Mailand und Chelsea gestalten, nichts besseres einfällt als Bauhaus gequetscht, Industria verzerrt oder martialische Rechteck-Konstruktionen.«
Ich glaube, dass Trikot-Designer nicht den blassesten Schimmer von Typografie haben. Sie betrachten Schrift und Ziffern als Dekoration, mit der man die freie Rückenfläche möglichst »kreativ« schmückt.

weiter hier, Bild im Original von hier.

PS: Wieso hat das Fontblog eigentlich keine Permalinks, sondern nur Anchor Tags, die zu den Artikeln führen?

4 Kommentare

  • Wieso hat das Fontblog eigentlich keine Permalinks, sondern nur Anchor Tags, die zu den Artikeln führen?

    Weil der Fontblog (leider) noch mit einer Amateur-Blog-Software arbeitet, aber bald auf WordPress umstellt. JS

  • Finde ich ja auch nicht wirklich schlimm, macht das verlinken aber auch nicht gerade leichter :-)

  • Irgendwie gehört es doch zum Fußball dazu.
    Das DFB-trikot sieht langweilig aus, das italienische ist modisch und alle kaufen das gelb/grüne der Brasilianer.
    Ganz ehrlich muss ich gestehen, dass mir besonders die Rückennummern des DFB Trikots (adidas) diesmal gut gefallen. Was für mich als konservativer Fußball-Fan missfallen ist, ist die Tatsache, das Deutschland als „AWAY-Trikot“ nun in rot spielt. Als kleiner Junge hat es mir besonders gut gefallen wenn Deutschland in den „GRÜNEN“ Trikots gespielt haben.

  • […] Fussball WM und Design: Die Trikots agenturblog.de (tags: fussball wm) […]

Instagram